Machen Sie Ihr Pool wieder flott für den Sommer

Sehr gerne unterstützt Sie die Proxilia GmbH in der Bereitstellung des Schwimmbades für die Badesaison. Ob Beckenreinigung, in Betriebnahme der Pooltechnik, Lieferung von Wasserpflegeprodukten und auch bei Wasseranalysen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Was ist zu tun:

Ein Frühlingsputz eignet sich besonders gut um auch das Wasser zu wechseln. Gönnen Sie ihrem Schwimmbad eine komplett Reinigung und geniessen Sie die nächste Badesaison in vollen Zügen!

Nach dem entleeren des Wasser, wird das Becken mit einem sauren Reiniger von Kalk und Kalkhaltigen Verschmutzungen befreit.

Für Edelstahlbecken und Teile aus Edelstahl, gibt es spezielle Reiniger auf Basis von Phosphorsäure, damit es keine Verfärbungen gibt.

Alkalische Reiniger werden für Schmutzrückstände und Fettränder an der Folie und Abdeckungen verwendet.

Wenn das Becken vollständig gereinigt ist, wird es neu befüllt.

Dafür eignet sich Trinkwasser am besten. Bitte beachten Sie, dass die Entnahmestelle nicht an einer Wasserentärtungsanlage angeschlossen ist.   Auch auf Brunnenwasser sollte verzichtet werden, denn dies beinhaltet oft sehr viel Eisen und Phosphate.

Direkt nach der Neu Befüllung empfiehlt es sich einen Härtestabilisator hinzu zu geben. Dieser Stabilisator verhindert Kalk- und Metallablagerungen im Becken.

Nach der Zugabe, muss der pH-Wert richtig eingestellt werden, zwischen 7.2-7.4 ist der ideal Wert.

Wenn der pH-Wert stimmt, kann man mit dem Chlor-Schock beginnen, hierfür verwendet man schnelllösliche Chlortabletten.

Auch einen Algen-Schock ist zu empfehlen, damit sich sicher keine Algen bilden können.

Damit die Komplettreinigung vollständig ist, sollten Sie noch den Filter reinigen. Dafür verwenden Sie ein Pulverförmiger Reiniger, der auch Kalkablagerungen im Filter löst. Das Pulver wird über Nacht in den Filter gegeben und am nächsten Tag mit der Rückspülung ausgewaschen.

Wir wünschen Ihnen einen herrlichen Badesommer!

 

Wechsel Filtermedium

Wechseln Sie ihr Filtermedium. Sand ist alle 2-3 Jahre zu erneuern und AFM alle 5 Jahre. Sie sind im Besitz eines Sandfilters […]